Allgemein

Hund im Büro – ja oder nein?

Jeder dritte Deutsche hat einen 4- Beinigen Begleiter, der ihm auf Schritt und Tritt folgt.
Doch ihren Bello auch mit ins Büro bringen?

Wenn Sie folgende Punkte beachten steht dem nichts im Weg:

1. Ist ihr Hund fürs Büro geeignet?

Diese Frage müssen sie als aller erstes abklären. Hierbei kommt es nicht nur auf die Rasse Ihres Begleiters an, sondern auch auf seine Charaktereigenschaften. Wenn ihr Hund gut erzogen ist und auf Ihre Befehle hört, auch einmal einige Zeit ruhig liegen kann, Stubenrein ist, mit anderen Menschen freundlich umgeht und auch einmal alleine sein kann sind dies schon einmal die besten Vorraussetzungen ihn mit an den Arbeitsplatz zu nehmen. Treffen diese Eigenschaften nicht zu, sollten Sie daran arbeiten bevor Sie erwägen Ihn mitzubringen. Ein unleidlicher Hund im Büro kann auch schnell einen schlechten Eindruck bei Kollegen und Ihrem Chef hinterlassen.

2. Absegnen von allen Seiten

Es ist nicht nur wichtig von Seiten der Führungsetage ein „OK“ zu bekommen. Sprechen Sie mit ihren Kollegen, um auszuschließen das jemand an einer Tierhaarallergie leidet, oder große Angst hat. Bringen Sie Ihren Hund einmal mit, um zu sehen wie ihr Umfeld darauf reagiert.

3. Hundefreundliche Umgebung

Überlegen Sie sich genau, ob sich ihr Arbeitsplatz bzw. ihr Büro für ein Haustier eignet.
Auch hier braucht ihr 4-Beiner einen Platz für sein Körbchen, oder seine Decke an dem er zur Ruhe kommen kann. Ein Park, oder eine Wieso sollten in der Nähe sein damit Sie Ihre Mittagspause für einen ausgiebigen Spaziergang nutzen können. Ein lauter Arbeitsplatz, der Stress für den Hund bedeutet ist ungeeignet. Vergessen Sie bitte nicht, dass Hunde 7-mal besser hören als wir Menschen. Deshalb sollte der Platz für Ihren Liebling mit Bedacht gewählt sein.

4. Richtiger Job

Auch wenn alle oben genannten Punkte erfüllt sind ist es wichtig […]

By |Juli 15th, 2014|Allgemein, Büroklima|0 Comments

Ökologische Büromaterialien

Grün zu denken ist heutzutage völlig normal. Sie wollen auch im Büro ökologischer arbeiten? Wissen aber nicht wie? Hier einige Tipps für Einstieger. […]

By |Juli 15th, 2014|Allgemein|0 Comments

Arbeiten um zu leben, oder leben um zu arbeiten?

Karriere machen, das wollen viele. Doch welches Maß an Engagement ist in Ordnung und wann nimmt es überhand? Wir haben Lebens- und Karrierecoach Marvin Matzleder getroffen der uns im Interview verrät wie Sie den Spagat zwischen Freizeit und Arbeit schaffen.

In den ersten Jahren einer jungen Karriere ist es besonders wichtig, sich darüber klar zu werden was Sie erreichen wollen und welcher Aufwand realistisch erscheint um dieses Ziel auch zu schaffen. Wer sich nicht darüber im Klaren ist, was auf einen zukommt dem wird seine Arbeit schnell über den Kopf wachsen, so der Experte.

Wenn Sie einen neuen Arbeitgeber haben und noch ganz am Anfang der Karriereleiter stehen, müssen Sie natürlich den Fokus erst einmal auf Ihren Beruf legen. Wer gleich zu Beginn dem Chef Überstunden und zusätzliche Arbeit ausschlägt hat meist schlechte Karten. Wichtig ist aber trotzdem seine Position zu vertreten und sich nicht ausnutzen zu lassen. Es ist entscheidend, den Respekt Ihres Vorgesetzten und Ihrer Kollegen nicht zu verlieren.

Auch hier ist es wichtig, eine Entscheidung zu treffen. Wollen Sie Familie und Kinder? Wollen Sie viel Reisen und freie Wochenenden? Oder möchten Sie Chefin einer erfolgreichen Firma werden?
Nicht zwangsläufig sind dies Dinge, die sich gegenseitig ausschließen. Das kommt ganz auf die Branche an, in der Sie erfolgreich sein möchten. Nicht immer muss es eine strikte Trennung der sogenannten „Work-Life-Balance“ geben, meint Marvin Matzleder. Seine Leidenschaften mit dem Beruf zu vereinen, ist der beste Weg um erfolgreich zu sein.

Wem sein Job keinen Spaß macht, der wird auch niemals durchstarten. Sobald Sie merken, dass Ihnen jede Minute die Sie abends länger arbeiten schwer fällt, oder Sie sich montags schon nach dem Wochenende sehnen, sind das eindeutige Zeichen, dass Sie etwas verändern müssen. Oft ist es gar nicht […]

By |Juli 14th, 2014|Allgemein, Karriereberater|0 Comments

Sommer im Büro – 10 Tipps mit denen Sie auch die heißesten Tage im Büro meistern

Wenn das Thermometer schon morgens um 9 Uhr 23 Grad anzeigt, möchte eigentlich niemand ins Büro und 8 Stunden arbeiten. Schwimmbad und See klingen viel verlockender? Doch es führt kein Weg dran vorbei! Wie Sie es schaffen den Sommer im Büro auszuhalten, verraten wir Ihnen. […]

By |Mai 26th, 2014|Allgemein, Büroklima|0 Comments

Leckere Plätzchenrezepte für Kollegen

Sie möchten ihre Kollegen mit leckerem Gebäck zu Weihnachten beglücken? Hier ist unsere TOP 7 der besten Leckereien…

[…]

By |Dezember 16th, 2013|Allgemein, Büroklima|0 Comments

Die 5 besten Filme für einen gemütlichen Feierabend

Draußen ist es kalt, die ersten Schneeflocken fallen und der Gedanke an einen gemütlichen DVD Abend rettet Sie durch einen stressigen Tag im Büro. Wir haben die 5 schönsten Filme für einen Lümmelabend auf der Couch zusammengestellt: […]

By |Dezember 6th, 2013|Allgemein|0 Comments