Die Biniki Saison startet, aber Sie sind mit ihrer Figur noch überhaupt nicht zufrieden? Wir haben 4 Sportübungen für das Büro, mit denen das Abnehmen trotz Full-Time-Job noch leichter fällt.

Übung für einen schönen Po:

Stehen Sie vom Stuhl auf und stellen sich vor den Schreibtisch. Das Bein zuerst nach hinten ausstrecken und dann die Ferse Richtung Po ziehen. Nach 2-3 Sekunden das Bein wieder in die Ausgangsposition strecken. Wiederholen Sie die Übung 10 mal, dann wechseln Sie das Bein. VORSICHT: Klingt leicht – aber der Muskelkater wird Sie morgen an die Wirkung erinnern.

übung

 

Flacher Bauch:

Diese Sit-Ups funktionieren auf jedem Stuhl. Setzen Sie sich aufrecht hin und rutschen sie mit dem Po ans vordere Ende des Stuhls. Jetzt halten Sie sich mit den Händen an den Stuhlecken fest. Nun ziehen Sie die Beine Richtung Brust ohne dabei wacklig zu werden. 3×10 Wiederholungen pro Tag sorgen schnell für einen straffen Bauch.

übung2

 

Winkfleisch adé:

Stellen Sie sich vor den Schreibtisch und strecken Sie die Arme auf Schulterhöhe zur Seite aus. Bewegen Sie diese nun in kleinen Kreisen erst 1 Minute im und dann 1 Minute gegen den Uhrzeigersinn. Anschließend legen Sie 2 gleich schwere Bücher auf die Handinnenflächen, strecken die Arme aus und schwingen sie 3 Minuten lang langsam vor und zurück.

 übung3

Tolle Beine:

Sie lehnen sich mit dem Rücken an eine Wand und rutschen so weit runter, bis die Knie einen rechten Winkel bilden. Unsere Büroheldinnen-Redakteurin schafft 30 Sekunden, was schaffen Sie? Für optimale Auslastung und guten Trainingseffekt sollten Sie die Übung 5 mal wiederholen.

übung 4

 

Zum Abnehmen gehört auch gesunde Ernährung. Hier noch ein paar Ideen von unserer Sport-Expertin:

1. Verzichten Sie während der Arbeit auf Cola, Fanta etc. Ideales Getränk im Job ist Wasser oder Tee ohne Zucker.

2. Wichtig für die Mittagspause: Je langsamer Sie essen, desto eher verspüren Sie ein Sättigungsgefühl

3. Die Lieblingsfrucht aller Models ist die Artischocke. Sie fördert die Entschlackung, wirkt direkt auf den Fettstoffwechsel und sorgt dafür, dass überschüssiges Fett ausgeschieden wird.

 

Text/Foto: Sophia Frank und Tim Eisenberger